Elterninfobrief 3 – 2016/17

Info-Brief für Eltern Nr. 3 im Schuljahr 2016/2017

1. Rückblick auf den Adventsbasar der Schule

Am Samstag, 26. November 2016 fand an unserer Schule der 15. Adventsbasar unter dem Sternenhimmel statt – wie immer am ersten Adventssamstag. Wieder einmal setzten sich die Schülerinnen, Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern mit großem Eifer bei der Vorbereitung und während der Veranstaltung ein und trugen so zum Gelingen des Basars bei. Die Palette der angebotenen Waren und Köstlichkeiten war entsprechend groß. Von Selbstgebasteltem, Waffeln, Plätzchen und Pralinen, über Türkränze und Mistelzweige bis zu einem breiten Angebot an Speisen – für jeden Geschmack war etwas dabei. Dies zeigte sich auch bei der Resonanz durch die Gäste: Zahlreiche Besucher waren der Einladung der Schule gefolgt und nahmen das Warenangebot dankend an.                                                                                                                   Die Stimmung und Atmosphäre des Basars passten ebenfalls genau zur besinnlichen Vorweihnachtszeit. Dafür sorgten unter anderem die musikalischen Darbietungen, die unter der Leitung der Musiklehrerin Frau Daniela Freyer dieses Mal mit einem neuen Konzept vorgetragen wurden. Die Musikbeiträge wurden nicht auf der Bühne präsentiert, sondern ein Schüler-Eltern-Chor mischte sich unter die Besucher und erfreute diese mit amerikanischen Weihnachtsliedern, wie „Let it snow“ oder „Rudolph, the red-nosed reindeer“.                                                                                                                                                    Wie immer war die Schule festlich dekoriert: ein Sternenhimmel, der sich durch das gesamte Erdgeschoss zieht, eine Außen-Baumbeleuchtung und ein geschmückter Christbaum ließen in Verbindung mit den Liedvorträgen weihnachtliche Stimmung aufkommen. Dies wird auch noch die gesamte Vorweihnachtszeit so bleiben, so dass die Weihnachtsfreude bis zu den Ferien bewahrt wird. Wir danken allen Schülern, Eltern und Lehrern, die durch ihre engagierte Arbeit die Durchführung unseres Adventsbasars nicht nur ermöglichen, sondern zu einem Highlight im Jahreskalender der Schule machen.

2. Berufsorientierung vor Ort – Schüler der Klasse 9 bei der Firma Festo            Am 24.11.2016 besuchten sechs interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 9b und 9c die Firma Festo in Rohrbach. Ziel war es, den Jugendlichen speziell den Ausbildungsberuf des Fachlageristen vorzustellen.                                                                         Zu Beginn der Veranstaltung sahen die Schüler eine Präsentation, die über die Firma Festo und die Ausbildungsberufe des Unternehmens informierte. Anschließend ging es unter der sachkundigen Führung von Frau Bartel und Frau Okrasa zu einem 1½-stündigen Rundgang, bei dem sich die Schüler die Ausbildungswerkstatt, Montagehallen, die Fertigung und natürlich ganz ausführlich die Logistik anschauen konnten. Zum Abschluss hatten die Schüler die Gelegenheit, ihre mitgebrachten Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz im Sommer 2017 abzugeben. Die Schüler erhielten so nicht nur einen hautnahen Einblick in einen potentiellen Ausbildungsberuf, sondern konnten auch direkt Kontakt zu einem Ausbildungsbetrieb aufnehmen.                   Aus diesem Grund danken wir dem Team der Ausbildung unseres Kooperationspartners Festo, das die Veranstaltung ermöglicht hat und hoffen, dass wir auch in Zukunft weiteren Schülern die Ausbildungsmöglichkeiten der Firma vorstellen können.

3. Weihnachtliche Aktionen in der Adventszeit                                                           Weihnachtliche Stimmung entsteht in unserer Schule nicht nur durch den traditionellen Adventsbasar. Auch zahlreiche andere Aktionen sorgen für Vorfreude auf Weihnachten. So ging unsere Musiklehrerin Frau Freyer bereits letzte Woche mit Schülern der Klassenstufe 5 durch das Haus und lockerte den Unterricht durch das alljährliche Adventssingen auf. Ein weiterer fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit sind die Weihnachtsgottesdienste. Sie werden auch diesem Jahr in der letzten Woche vor den Ferien in den Klassenstufe 5, 6 und 7 durchgeführt.                                                                                                                                Ein besonderes Highlight liefert in diesem Jahr die Theater-AG von Frau Kaschek, die ein spezielles Weihnachtsstück einstudiert hat. Dies wird sie am Mittwoch, den 14.12.16 den Schülern der 4. Klassenstufe der Grundschule Elversberg vorführen und am letzten Schultag bei uns in der Schule präsentieren, so dass wunderbarer Übergang in die Ferien garantiert ist.

Termine im Dezember/Januar bis zum nächsten Infobrief:                                      16. Dezember 2016:        Beginn der Weihnachtsferien nach der 3. Stunde                                04. Januar 2017:             3. Q-Team-Sitzung (fester Personenkreis)                                              09. Januar 2017:             2. Sitzung des Orga-Team „Gemeinschaftsschule“

Der nächste Info-Brief (Nr. 4) erscheint am 16. Januar 2017.

Redaktionelle Verantwortung:            Schulleiter – Volker Burkhard, Am Ring 39a,             66583 Spiesen-Elversberg                  E-Mail: v.burkhard@gems-spiesen-elversberg.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.