Elterninfobrief 4 – 2017/18

Info-Brief für Eltern Nr. 4 im Schuljahr 2017/2018        

 

1. Alles Gute für das neue Jahr 2018                                                                                    Auch wenn der Januar bereits vorbei ist, ist dies dennoch der erste Elternbrief des Kalenderjahres 2018. Aus diesem Grund möchte ich es nicht versäumen, Ihnen und Ihren Familien an dieser Stelle im Namen der Schulgemeinschaft der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversberg alles Gute für das neue Jahr, ganz besonders Gesundheit und Zufriedenheit zu wünschen.                            

2. Personelle Veränderungen zum 2. Halbjahr                                                             

Mit dem Beginn des 2. Halbjahres haben sich zum 01. Februar 2018 einige personelle Veränderungen an unserer Schule ergeben. Frau Latz hat unsere Schulgemeinschaft verlassen und ist in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt.                                              Dafür dürfen wir uns über drei Verstärkungen im Lehrerteam freuen. Frau Milena Saxler ist in den Fächern Deutsch und Gesellschaftswissenschaften eingesetzt, Frau Lisa Zimmer unterrichtet Französisch und Sport. Zusätzlich zu den beiden Damen erhalten wir auch männliche Unterstützung in der Person von Herrn Philipp Langendörfer, der unsere Schüler in Mathematik und Naturwissenschaften unterrichten wird. Ich möchte auch an dieser Stelle die drei „Neuzugänge“ ganz herzlich in unserer Schulgemeinschaft willkommen heißen und freue mich auf die Zusammenarbeit.

3. Vorlesewettbewerb in der Klassenstufe 6                                                                    Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels führt seit Jahren in der Klassenstufe 6 einen Vorlesewettbewerb durch. Auch in diesem Jahr war es an unserer Schule am 12. Dezember 2017 soweit. Die beiden 6er-Klassen trafen sich in der Aula und bildeten ein aufmerksames Publikum für die Lesevorträge der klassenbesten Leser. Dies waren aus der Klasse 6a Aileen Weber und Lukas Thomas sowie aus der Klasse 6b Paula Küss und Florian Giesen.                                                                                                                                      Alle Teilnehmer präsentierten zunächst ein selbst gewähltes Buch und lasen daraus vor. Danach folgte der Vortrag eines unbekannten Textes. Herausforderung war dabei natürlich, dass die Vorlesenden sich beim Vortrag spontan auf den Text einstellen mussten, um dann an den passenden Stellen zu betonen. Besonders bei diesen Lesebeiträgen – es handelte sich um Auszüge aus dem Buch „Greg’s Tagebuch“ von Jeff Kinney – zeigte sich die hohe Qualität der Vorleser. Die Jury – bestehend aus den Klassenlehrerinnen Frau Kaschek und Frau Wadecki sowie dem Schulleiter Herr Burkhard – machte sich ihre Entscheidung nicht leicht, konnte mit Aileen Weber aus der Klasse 6a dann aber doch eine eindeutige Schulsiegerin benennen. Dies war auch die Meinung der Mehrzahl der Zuhörer, die dies durch lautstarke Glückwünsche und einen tosenden Applaus zum Ausdruck brachten. Bei den Platzierungen konnten von der Jury keine Qualitätsunterschiede festgestellt werden, so dass die anderen Finalisten kurzerhand alle zu 2. Siegern ernannt wurden.                                                                                                               Die Schulsiegerin wird unsere Schule beim Vorlesewettbewerb des Landkreises vertreten, zusätzlich erhielt Aileen ein Buchpräsent des Autors Jens Schumacher, der einige Tage vorher in der Klassenstufe 6 zu Gast war. Die Zweitplatzierten freuten sich über je ein Kartenspiel desselben Autors. Insgesamt war der Wettbewerb wieder gelungen, besonders in Kombination mit dem Besuch von Jens Schumacher einige Tage vorher: Bei vielen Schülern wurde das Interesse am Lesen geweckt oder verstärkt und genau so sollte es ja auch sein.      

4. „Leben im All“ – Musicalaufführung am 26.01.2018                                                   Wie in jedem Jahr hatte unsere Schule auch 2018 ein kulturelles Highlight zu bieten. Am Freitag, den 26.01.2018, entführten unsere 5. und 6. Klassen gemeinsam mit den Schülern der Theater-AG ein begeistertes Publikum auf eine rockige Reise durch die Galaxis. Die Aula war voll besetzt und platzte aus allen Nähten, als von den Darstellern gezeigt wurde, weshalb es heute eigentlich Sternbilder gibt und wie es im Universum früher aussah. Ziemlich chaotisch, war die Antwort, die die Oma, dargestellt von Jana Bischof, geben konnte. Freche Sternschnuppen (Sarah Schwender, Zoe Bonenberger, Bea Lauck) trieben ihre Späße, die Venus (Hannah Scheller) konnte sich nicht zwischen Mars (Florian Giesen) oder Saturn (Aileen Weber) entscheiden und der verlöschende Stern Opa Galaxos (Lukas Köhler) verteilt Geschenke. Der Sonne (Lion Kilic) ist immer heiß und Komet XXL (Marie Steinmann) saust mit rasender Geschwindigkeit kreuz und quer durch die Galaxis. Der Pluto (Vanessa Altmayer) schaut in seiner Kristallkugel in die Zukunft und sieht, dass auf der Erde (Omar Safouri) künftig kleine Wesen, die Menschen, leben werden. Das Ganze wird noch komplizierter durch ein schwarzes Loch (Doreen May), das ständig Hunger hat und sämtliche Planeten verschlingen will.                                                                                         Es war also einiges los auf der Bühne und davor, wo die Klassenstufen 5 und 6 als begleitender und tanzender Chor ihre Position hatten. Am Ende waren alle begeistert von der gelungenen Aufführung: Die Zuschauer, weil sie hervorragend unterhalten wurden, aber auch die Schauspieler, die ihren großen Auftritt bravourös meisterten und sich den tosenden Applaus mehr als verdient hatten. Ihnen gilt auch an dieser Stelle ein dickes Dankeschön, genauso wie den betreuenden Lehrerinnen Daniela Freyer und Marion Kaschek, die das Stück professionell vorbereiteten. Dazu trug auch die ausgeklügelte Bühnentechnik bei, für die Luca Hartmuth und Michael Schmidt (Klasse 10) verantwortlich waren.

5. Vierter Mannschaftssporttag an der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule                                                                                                              Bereits zum vierten Mal organisierte die Fachkonferenz Sport unter der Leitung von Pia Budich unseren Mannschaftssporttag. Alle Klassen nahmen mit je einer Völkerball- und einer Fußballmannschaft teil, die für ihre Klasse Punkte sammeln konnten. Im Mittelpunkt stand aber weniger das Gewinnen, als vielmehr die Tatsache, dass sich alle sportlich betätigen und sich aktiv für ihre Klasse – ihr Team – einbringen. Das taten die Schüler auch – mit vollem Einsatz und großem Engagement wurde um Punkte gekämpft. Nicht zu unterschätzen war dabei die lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen. Viele Klassen hatten sich in einheitlichen Farben gekleidet, so dass man auf den Tribünen tatsächlich einzelne Fanblöcke unterscheiden konnte.                                                                  Aber auch auf dem Spielfeld war einiges geboten. In der Gruppe 1 – den 5. und 6. Klassen – setzte sich schließlich die Klasse 6a durch, die mit Nico Mertel auch den Torschützenkönig dieser Gruppe in ihren Reihen hatte. Bei den 7. und 8. Klassen hatte die Klasse 8a mit dem Torschützenkönig Lukas Spies die Nase vorn und auch bei unseren „Großen“ gewann das Team, das den Torschützenkönig stellte: die Klasse 10 mit dem Topscorer Luca Lambert. Aber auch die anderen Klassen können sich als Sieger fühlen, weil alle mit Begeisterung und Spaß bei der Sache waren. Aus diesem Grund war dieser Mannschaftssporttag ein großer Gewinn für die Schulgemeinschaft und eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an Pia Budich, das Team der Sportlehrer und der Sportreferendare an unserer Schule für die Planung und Durchführung.

Termine bis zum nächsten Infobrief:                                                                                 06. Februar 2018:            3. Orga-Team Berufsorientierung (fester Personenkreis)                09. Februar 2018:            letzter Schultag vor den Faschingsferien (Unterricht nach Plan) 19. Februar 2018:            Förder- und Stufenkonferenzen Kl. 5 + 6 (fester Personenkreis)  20. Februar 2018:            Förder- und Stufenkonferenzen Kl. 7 + 8 (fester Personenkreis)  21. Februar 2018:            Beginn der Anmeldungen für die Klassenstufe 5 im Schuljahr 18/19 (bis einschließlich 27.02.18)                                                                                                     01. März 2018:                 VERA 8 – Mathematik                                                                               2. Gesamt- und Schulkonferenz (14:00 Uhr, Aula)                                                                         08. März 2018:                 3. ASA-Sitzung (fester Personenkreis)                                                   09. März 2018:                 picobello (Klassenstufe 5)                                                                          12. März 2018:                 Beginn Betriebspraktikum der Klassenstufe 8 (bis einschließlich 23.03.18)                                                                                                                                                  14. März 2018:                 Klassenfahrt der Klassen 7a + 7b (Burg Stahleck, bis 16.03.18)       4. Q-Team-Sitzung (fester Personenkreis)                                                                                        ab 19. März 2018:            Schulgottesdienste zu Ostern                                                                   20. März 2018:                 3. Orga-Team „Gemeinschaftsschule“ (fester Personenkreis)          23. März 2018:                 letzter Schultag vor den Osterferien (Unterricht nach Plan)           10. April 2018:                 5. Dienstbesprechung (fester Personenkreis)                                      12. April 2018:                 Notenschluss der Abschlussklassen (9G + 10E)

Der nächste Info-Brief (Nr. 5) erscheint am 16. April 2018.

Redaktionelle Verantwortung:            Schulleiter – Volker Burkhard, Am Ring 39a,          66583 Spiesen-Elversberg                  E-Mail: v.burkhard@gems-spiesen-elversberg.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.